Federführende ...

... Informationen

Was ich bewege

- 2007 Literaturpreis des Michael Müller-Verlags (Reiseliteratur)
für meine Short Story „Mehr Blick“

- seit 2009 Vertragsautorin des STORIES & FRIENDS-Verlages (hochwertige Geschenkbucheditionen rund um Genuss und Wissen),
bislang vier Publikationen

- 2009 Nominierung „Mit allen Sinnen“ und meiner Geschichte „Aura für alle“ für den World Cookbook Award Deutschland

- 2010 Auszeichnung World Cookbook Award Deutschland für „Gaumenkitzel“ mit meiner Short Story „Sizilianischer Round Table“

- 2013 "Mehr Blick - Stories vom Suchen und Finden auf Reisen" - das erste Buch 100% made by Diana Wieser, erschienen im Stories-and-Friends-Verlag

- 2016 Meine Kurzgeschichte "Gsus loves you" gehört zu den besten 25 Beiträgen des Menantes-Preises für erotische Literatur und wird in der Jubiläumsanthologie veröffentlicht

- Mitglied bei den Ulmer Autoren e.V.

- Mitglied in der Ulmer Schreibwerkstatt


Von der Kurzprosa zur Langversion – weitere Projekte sind in Planung.
Seien Sie gespannt!
Mein Newsletter hält Sie auf dem Laufenden! JETZT ABBONIEREN!

Ihr seht etwas und fragt: Warum? Ich aber träume nie Dagewesenes und sage: Warum nicht?"   George Bernhard Shaw

Was mich bewegt

„Ich glaube, dass der Schriftsteller eine der letzten Bastionen der Freiheit ist.“                          Heinrich Böll

Der Schriftsteller kann durch die Zeit reisen, in andere Personen schlüpfen, Gedanken lesen und neue Welten erschaffen. Er kann uns seitenweise entführen, verführen, verzaubern …

„Ein Buch muss die Axt sein,
für das gefrorene Meer in uns.“
                             Franz Kafka

Insbesondere Kurzprosa sollte aufrütteln und nachwirken. Verlegerin Karen Grol-Langner vom STORIES & FRIENDS Verlag hat dazu einen Bericht verfasst, in dem auch meine „Schokoladen-Trümmerliteratur“ erwähnt wird. WEITER

Seit 15 Jahren bin ich als Werbetexterin und Journalisten tätig. Daneben erfolgten Veröffentlichungen in verschiedensten Anthologien (mehr unter PUBLIKATIONEN). Seit 2009 leite ich die Chefredaktion des Ulmer Magazins „wellnetz“. Als Journalistin lerne ich viele interessante Persönlichkeiten wie Namensforscher, Geomanten, Survival Experten und Tantra Spezialisten kennen, die Inspiration und Hintergrundwissen für allerlei Geschichten liefern …

Lesen Sie hierzu mein Autoren-Interview:
VON GÄNSEBLÜMCHEN UND KRAFTPLÄTZEN

Weitere Interviews/Rezensionen erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Mehr Blick"

Meinen persönlichen Kraftplatz habe ich momentan in der Ulmer Peripherie bezogen, gemeinsam mit Mann, Sohn und Katze.